"Es gibt eine Zeit für die Liebe, und eine für Rotwein" (Heinz Rühmann in: “Dr. med. Hiob Prätorius”)

"Ich habe manchmal eine quälende Lust, die Dinge so zu sehen, wie sie sich geben mögen, ehe sie sich mir zeigen. Sie sind dann wohl schön und ruhig. (Franz Kafka)

“Ein blasses, feines Licht- und Sonnenglück, ein Gefühl von Vogel-Freiheit, Vogel-Umblick, Vogel-Übermut, etwas Drittes, in dem sich Neugierde und zarte Verachtung gefunden haben.” (Friedrich Nietzsche)



Universum